Saturday, 22. January 2022   

previous
next

Nevada - 1. W├╝ste von Nevada

Funde & Gegner 3 Secrets Spielzeit etwa 1 Stunde

Der Weg nach oben

Direkt am Anfang die zwei Geier vom Himmel holen. (Achtung, links ist Treibsand.) Rechts hinter einem Busch die Schlange beseitigen. Durch den schmalen Durchgang rechts laufen. In der Ecke die Schlange hinter dem rechten Busch beseitigen und die Rakete aufheben. Durch den Teich laufen. Nach rechts in die Felsspalte. Dem Weg folgen. Bevor man hochklettert links den Block einmal nach vorne schieben. Dort die Gewehr-Patronen einsammeln. Dann weiter hochklettern. Oben mit Anlauf ├╝ber das erste Loch springen.
Secret (1): Umdrehen und r├╝ckw├Ąrts an die Kante h├Ąngen. Ganz nach rechts hangeln. Dann loslassen. Unten die zwei Schlangen erschie├čen. Dann die Fackeln, das kleine Medipack und den Kristall einsammeln. Im linken Teil die dritte Schlange erschie├čen. Dann den Steinblock einmal nach vorne schieben. Wieder nach drau├čen treten und wieder nach oben klettern. Mit Anlauf erneut ├╝ber das erste Loch.
Dann mit Anlauf ├╝ber das zweite Loch.

Auf den Felsplattformen

Nach oben klettern. Direkt rechts von Metallcontainer entlang gehen. (Nicht vor dem Flugzeug erschrecken.) Am Ende der Plattform mit Anlauf nach rechts ├╝ber die Schlucht springen. Nach der Kante festhalten und hochziehen. Die Plattform entlang laufen. Hinter dem ersten Busch die Schlange beseitigen. Dann nach links zur n├Ąchsten Plattform springen. Dieser folgen und ├╝ber das Loch springen. Am Ende dieser Plattform mit Anlauf geradeaus springen, um auf einer tieferen Plattform zu landen. Dieser folgen. Am Ende die Stufe nach unten gehen und rechts in der Nische das gro├če Medipack einsammeln.

Metall Container

Die Stufe zur├╝ck hoch. Nach rechts wenden und mit Anlauf ├╝ber den Abgrund zum Felsen hin├╝ber. Sehr sp├Ąt nach der Kante greifen. Hochziehen und nach oben klettern. Manche Spieler haben dies nicht mit Festhalten geschafft. Ohne Festhalten geht dieser Sprung auch. ├ťber die erste Kante hochspringen. Die Schlange beseitigen. Dann ├╝ber die mittlere Rampe auf den Metallcontainer laufen. In das Loch springen. Den Gang entlang und nach links tauchen. Auf der linken Seite an der Plattform aus dem Wasser klettern. Dem Weg folgen.

Die Schlucht am Wasserfall

Drau├čen von der Plattform mit Anlauf nach rechts auf die kleine Plattform springen. An deren Kante gehen und aus dem Stand an das kleine erh├Âhte Podest springen. Nach oben ziehen. Nach links wenden und mit Anlauf auf die lange Rampe springen. Am Ende auf die Plattform klettern. Den Geier beseitigen. Dann an die hohe S├Ąule springen und nach oben ziehen.

Goodies:
Umdrehen und mit Anlauf und festhalten an die h├Âhere Plattform springen. Hochziehen. Die Uzi-Magazine einsammeln. (Wenn man hier ├╝ber die Schlucht schaut kann man sich schon mal den weiteren Weg mit einer Schlange ansehen.) Zur├╝ck auf die vorherige Plattform herunter.

Nach links drehen und mit Anlauf und festhalten an die Felswand gegen├╝ber springen. Lara sollte sich an der Leiter festhalten.
Secret (2): Die Leiter nach unten klettern. ├ťber der Kante kurz loslassen und sofort wieder festhalten um an der Leiter darunter zu landen. Auch diese nach unten klettern. Dort wieder loslassen und zugreifen um an der Leiter unter dem n├Ąchsten Spalt zu landen. Dann an die obere Kante h├Ąngen, so dass die F├╝├če baumeln. Nach rechts hangeln. In die Kammer ziehen. Die Desert Eagle Ammo und die MP5 Ammo einsammeln. Die Nische wieder verlassen.

Goodies:
Ins Wasser springen. Dort die Uzi-Ammo, die Gewehr Ammo und weiter Uzi-Ammo vom Boden aufheben. Zum Wasserfall schwimmen. Dort in die linke Nische tauchen und die Fackeln einsammeln. Dann in die rechte Wasserfallnische tauchen und die Gewehr Munition einsammeln.

Auftauchen und auf die niedrige Plattform ziehen. Von dort auf den Pfeiler klettern. Nach rechts wenden und mit Anlauf ├╝ber den Fluss springen. Am besten nicht nach der Kante greifen. Dort erneut nach rechts wenden und mit Anlauf weiter auf die n├Ąchste Plattform. Nach links herunter rutschen lassen und die Gewehr Munition einsammeln. Mit einem Seitw├Ąrtssalto wieder hoch auf die vorherige Plattform. Dann mit Anlauf zur├╝ck ├╝ber den Fluss an die Plattform unter der Kletterwand. Hochziehen und an die Kletterwand h├Ąngen. Nach oben klettern. Dort nach links hangeln. Jetzt erneut den Weg ├╝ber die Plattformen rechts nehmen und am Ende wieder auf den Pfeiler und mit Anlauf ├╝ber den Fluss an die Leiter.

Die h├Âheren Plattformen

Die Leiter nach oben klettern. Der Plattform nach links folgen. ├ťber das Loch auf die n├Ąchste springen. Zu dem Busch hochziehen. Waffen ziehen und die Schlange dahinter beseitigen. Der Plattform folgen. Nach rechts drehen und auf die n├Ąchste springen. Dort r├╝ckw├Ąrts an die linke Kante h├Ąngen. Kurz loslassen und nach der tieferen Kante greifen. Nach links hangeln. Am Ende hochziehen. An die Kante links gehen, gerade hochspringen und an der Decke festhalten. Diese bis zur Kletterwand entlang hangeln. Kurz loslassen und dann nach der Wand greifen.

Ausflug:
Wenn man hier nach oben klettert bekommt man einen Sprengsatz zu sehen, es fehlt allerdings noch der Detonationsschl├╝ssel und da wir den jetzt holen wollen, klettern wir wieder brav nach unten. Wenn man m├Âchte kann man schon das kleine Medipack einsammeln.

Von der Kletterwand auf die Plattform nach links hangeln. Dieser folgen.

Weg zum Wasserrad

An die Kletterwand springen. Nach oben klettern. Am Ende einen R├╝ckw├Ąrtssalto machen. Von der Kante der Plattform auf der man landet aus dem Stand an die Kante des schr├Ągen Blocks geradeaus. Hochziehen und im Rutschen auf die Plattform an der Wand. In der Nische das kleine Medipack einsammeln. Wieder runter auf die Plattform. Von der hinteren Kante aus dem stand an die Kante rechts der Nische springen. Festhalten und nach rechts hangeln. Dort auf die Plattform herunterrutschen lassen. Im Rutschen einen R├╝ckw├Ąrtssalto machen, um auf einer ebenen Plattform zu landen. Nach rechts wenden und auf die n├Ąchste Plattform springen. Dieser folgen und dann mit Anlauf weiter auf die n├Ąchste ├╝ber den Strom. Ans Ufer laufen.
Secret (3): Links unter den Felsen kriechen. Dort ist eine Luke, in der Lara stehen kann. Die Leiter hochklettern und am Ende entweder nach links klettern oder einen R├╝ckw├Ąrtssalto machen. Die Schlange erschie├čen und dann die Uzis einsammeln. Wieder nach drau├čen.
Am Ufer entlang laufen. Hinter dem ersten Felsen die Schlange beseitigen. (Links ist ein Gang in den Felsen, den wir sp├Ąter nehmen werden.) Hinter dem Wasserrad lang laufen. Dort den Arbeiter beseitigen.

Goodies:
Am Ende des Ufers ├╝ber den Strom springen. Links in der hinteren Ecke ist eine schr├Ąge Plattform. Auf diese mit einem Seitw├Ąrtssalto hinaufspringen. (BILD!) Mit Anlauf geradeaus ├╝ber den Strom auf die Plattform. Nach links wenden und mit Anlauf weiter auf die n├Ąchste Plattform. Von dort mit Anlauf an die Kante des Pfeilers. Nach links wenden. Von dort aus dem Stand in die Nische hinter dem Wasserfall. Die Rakete einsammeln. Aus dem Stand zur├╝ck auf den Pfeiler. Von dessen Kante aus dem Stand wieder auf die niedrige Plattform im Wasser. Mit Anlauf zur├╝ck auf die Plattform links und dann wieder rechts auf den Felsen an der Ecke. Wieder nach unten und zur├╝ck ├╝ber den Strom.

├ťber dem Wasserrad

Am Wasserrad die zwei Leitern nach oben klettern. Oben nach rechts ├╝ber den Gehweg laufen. Nach rechts abbiegen. Den Geier vom Himmel holen. Nach links drehen und auf die andere Seite springen. Dort an der Ecke die Schlange beseitigen. Dann einen weiteren Geier beseitigen.

Goodies:
Ins Wasser springen. Nach rechts in den Gang tauchen. Dort, vor der Kante, an der rechten Wand einen Hebel bet├Ątigen. Umdrehen und gegen├╝ber in die ge├Âffnete Nische tauchen. Die Desert Eagle Ammo einsammeln. Wieder an Land gehen.

An den zwei kleinen Wasserf├Ąllen vorbei auf die andere Seite springen.

Goodies:
Dort in die Felsnische laufen. Die Schlange beseitigen. Dann die Granaten einsammeln. Wieder nach drau├čen laufen.

Schalter f├╝r den Aufzug

Springt ins Wasser und bet├Ątigt in der Ecke den Hebel. (1. Bild) (Dieser ├Âffnet ein Gitter zwischen den zwei gelben Pfeilern.) Taucht dann zwischen den gelben Pfeilern, in den ge├Âffneten Gang. Auf dem Weg nach unten ist direkt ├╝ber dem Schacht ein weiterer Hebel. (2. Bild) Bet├Ątigt auch diesen, um das Gitter am Ende des Schachts zu ├Âffnen. Folgt dann dem Gang nach rechts und bet├Ątigt hier rechts noch einen weiteren Hebel. (Dieser ├Âffnet eine T├╝r im Gang oben.) Folgt dann weiter dem Tunnel und taucht schnell auf, bevor euch die Luft ausgeht. Lauft durch den Gang zum Schalter und bet├Ątigt diesen. (Dadurch wird in der Kammer im Felsspalt, nahe des Wasserrades, ein Aufzug heraufgeholt und das Wasser drau├čen umgeleitet.)

Der Aufzug

Auf dem R├╝ckweg nach rechts aus der Luke ins Wasser rutschen lassen. An Land klettern.

Goodies:
Dort wo der Strom vorher lang ging den rechten Weg entlang laufen. Am Ende nach links in das "Flussbett" springen. Links das gro├če Medipack einsammeln. Auf dem Vorsprung liegt noch ein kleines Medipack. Mit Anlauf und festhalten genau an die Kante unter dem Medipack springen. Hochziehen und dieses einsammeln. Zur├╝ck nach unten springen. Wieder nach links hoch auf den Gehweg springen.

Jetzt den Gehweg links vom umgeleiteten Strom, da wo man vorhin hochgekommen ist, wieder zur├╝ck laufen. Die Leitern wieder nach unten klettern. Das Wasserrad umrunden und nach rechts in den Felsengang laufen. In der Kammer den Arbeiter beseitigen. Dann den Kristall und den Z├╝ndschl├╝ssel einsammeln.

Weg zum Sprengsatz 1 - kurz

Jetzt ins Wasser springen. Bis zum Wasserfall treiben lassen. Bevor man diesen nach unten f├Ąllt auf die rechte Seite schwimmen, damit Lara beim runterfallen auf einer Plattform landet. (Sollte Lara trotzdem ins Wasser fallen, siehe Weg 3.) Von dieser Plattform aus jetzt nach rechts ├╝ber den Fluss wenden und von der rechten Kante aus, damit sich Lara nicht den Kopf st├Â├čt, mit Anlauf und festhalten an den mittleren Teil der Plattform an den Kletterw├Ąnden springen. Nach rechts an die Kante gehen und an die Kletterwand springen. Diese nach oben klettern.

oder: Weg zum Sprengsatz 2 - lang

Jetzt ins Wasser springen. Bis zum Wasserfall treiben lassen. Bevor man diesen nach unten f├Ąllt auf die rechte Seite schwimmen, damit Lara beim runterfallen auf einer Plattform landet. (Sollte Lara trotzdem ins Wasser fallen, siehe Weg 3.) Von dieser Plattform aus auf den h├Âheren Pfeiler rechts und von dort an der Decke entlang auf die Eingangsplattform zur├╝ck und von dort den langen Weg vom Anfang nehmen. (Siehe Secret 2 und Goodies!) Und die Kletterwand dort nach oben klettern. (Siehe Ausflug!)

oder: Weg zum Sprengsatz 3 - den Wasserfall runter

Jetzt ins Wasser springen. Bis zum Wasserfall treiben lassen. Dort nach unten ins Wasser fallen lassen. Jetzt den Weg wie vorhin wieder nach oben nehmen. (Siehe Secret 2 und Goodies!) Und die Kletterwand dort nach oben klettern. (Siehe Ausflug!)

Der Sprengsatz

Oben angekommen links in der Ecke das kleine Medipack einsammeln.

Goodies:
Bevor man jetzt den Sprengsatz detoniert nach rechts den Hang runter rutschen lassen. Dort hinter der TNT Kiste in der Felswand die Fackeln einsammeln. Dann wieder nach oben klettern. ├ťber die schr├Ąge Ebene kommt man am Besten mit einem Seitw├Ąrtssalto r├╝ber.

Jetzt mit dem Z├╝ndschl├╝ssel den Sprengsatz detonieren. Sofort einen Salto nach links machen, um einem rollenden Stein zu entgehen.

Klettern nach der Detonation

Den Hang nach unten rutschen. In der Kammer links auf den h├Âchsten Block klettern. (1) Von dort mit Anlauf an die Kante der erh├Âhten Plattform an der hinteren Wand. (2) Hochziehen. Umdrehen und mit Anlauf auf die kleine Dreiecksplattform (3) springen. Von dort aus dem Stand auf die l├Ąngliche Plattform (4). Vom Ende hoch in den Spalt ziehen. Nach drau├čen kriechen. Den Hang nach unten rutschen lassen.

Wasserkammer

In den B├╝schen rechts liegen Granaten. Nach links um den abgez├Ąunten Komplex herum laufen. Geradeaus laufen und in die Nische kriechen. Dem Weg folgen. Dort, wo man nach unten klettern kann, kann man auch nach oben klettern. An die obere Kante springen und nach oben ziehen. Nach rechts weiter hochklettern. Ins Wasser springen. Am Metallpfeiler den Hebel bet├Ątigen. (Dieser ├Âffnet drau├čen einen Schuppen.) In den Gang tauchen und noch einen Hebel bet├Ątigen. (Dieser ├Âffnet ein Tor im Wasserturm, der sich hinter der T├╝r im Gang befindet, von hier kommt man nicht durch, hat man jedoch vergessen diesen Hebel zu bet├Ątigen kann man vom Wasserturm aus wieder in den Gang gelangen.) Wieder nach drau├čen und dem Gang zur├╝ck raus folgen. (Nicht der unterste Gang, sondern der, den man rein gekommen ist.)

Der Schuppen

Ein St├╝ck zur├╝cklaufen und nach links den Hang herunterrutschen. Die zwei Schlangen an dem Busch beseitigen. In dem offenen Schuppen den Schalter bet├Ątigen. (Dieser l├Ąsst Wasser in den Wasserturm laufen.) Wieder raus und zur├╝ck nach oben klettern. (Den Hang mit Hilfe eines Seitw├Ąrtssaltos, vom rechten Block aus, ├╝berwinden.) Wieder in den Gang rechts.

Wasserturm

In den untersten Gang fallen lassen, diesen heraus kriechen. Dort die zwei Arbeiter beseitigen. Die Leiter am Wasserturm nach oben klettern. Ins Wasser springen. (Der Turm ist nicht mit Wasser gef├╝llt: Ist der Schalter am Pfeiler in der Wasserkammer hinter dem oberen Gang bet├Ątigt worden?) Zu der anderen ├Âffnung schwimmen. (Hat man es vergessen, kann man hier noch in den Gang tauchen und den Hebel bet├Ątigen um das andere Tor zu ├Âffnen.) Herausklettern und mit Anlauf ├╝ber den Zaun springen.

Hinter dem Zaun

Nach rechts wenden und um die Ecke laufen. Die zwei Typen beseitigen. Nach hinten durch laufen. Rechts in der Lagerhalle ist ein Quad-Bike geparkt. In der Halle zwei weitere Typen beseitigen. Einer von ihnen verliert ein kleines Medipack. Rechts hinter den Kisten liegen Uzi-Magazine. Auf das Quad-Bike steigen. Damit nach links raus fahren. Dort sofort die Rampe auf das Dach hoch. Dort parken. (Ggf. muss man oben den R├╝ckw├Ąrtsgang reinhauen, um nicht auf der anderen Seite wieder nach unten zu rasen.) Die Zugangskarte zum Generator einsammeln. Dann mit dem Quad-Bike wieder nach unten fahren.

Generator f├╝r den Elektrischen Zaun

Den Billard Raum betreten. Von hinten kommt ein weiterer Typ. Hinten durch im B├╝ro in der rechten Ecke die Karte benutzen. Und noch einen Typen beseitigen. In die offene Kammer gehen. Den Hebel bet├Ątigen, um den Strom abzuschalten. Zur├╝ck nach drau├čen. Mit dem Quad-Bike zum Zauntor fahren. Dort absteigen und den Hebel bet├Ątigen um das Tor zu ├Âffnen. (Hat man die Zugangskarte nicht eingesammelt, bzw. nicht benutzt um im Generatorraum den Hebel zu bet├Ątigen, verbrutzelt man beim Versuch das Tor zu ├Âffnen.) Drau├čen nach links fahren. Dann rechts den Hang nach unten. ├ťber den breiten Felsen auf den Zaun zu heizen.
© www.tombraidergirl.de Nur fŘr den privaten Gebrauch. Letzte ─nderung: 02 Sep 2018, 00:12
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: