Saturday, 22. January 2022   

previous
next

10. Besch√ľtzt von den Toten

Aufgabe: Erforscht die Katakomben des Croft Manors und findet den geheimen Schatzraum von Lord Croft. Kehrt dann ins Manor zur√ľck, entkommt dort den Flammen und begebt euch in den Tech-Raum. (Spielzeit etwa: 20 Minuten) Story: "Mein Vater hat in Bhogavati Artefakte geborgen und alle Informationen vernichtet, die nach Helheim h√§tten f√ľhren k√∂nnen. Aber er hat einen Hinweis zur√ľckgelassen, den nur ich verstehen w√ľrde. Er muss etwas sehr Gef√§hrliches entdeckt haben, um eine derart bedeutsame arch√§ologische St√§tte zu zerst√∂ren." Funde & Gegner: 13 Secrets, 1 Relikt, Gegner (kleine Spinnen, Flederm√§use, Thralls) Outfit Auswahl: Legeres Outfit, Leichtes Dschungel-Outfit, Mittleres Dschungel-Outfit

Gest√ľtzte G√§nge

Secret 1: Dreht euch nach rechts um, um dort eine Vase zu finden. Zertretet sie, um den Schatz darin zu bergen.
Klettert die drei Stufen hinauf.
Secret 2: Hier steht rechts schon die nächste Vase, die einen Schatz beherbergt.
Klettert dann an dem Holzpfeiler empor und auf dessen Spitze. Springt weiter auf das Holzger√ľst. Klettert hier links die Stufen hinauf und dahinter wieder hinab. Ihr kommt in die Katakomben.

Die vordere Kammer

Begebt euch auf das Holzbrett hinaus und lasst euch auf das n√§chste Brett des Ger√ľstes hinab und erledigt hier die Flederm√§use.
Secret 3: Springt dann nach links auf das d√ľnne Brett. Falls ihr es verfehlt, k√∂nnt ihr √ľber die anderen Bretter wieder hinauf klettern. Balanciert das Brett entlang nach rechts bis zum Ende, wo es auf ein anderes Brett trifft. Springt von hier zur h√∂heren Ebene nach vorne und zieht euch hoch. Hebt hier den Schatz auf. Ihr werdet von Spinnen und ggf. weiteren Flederm√§usen √ľberrascht.
Secret 4: Springt von hier direkt weiter an die Schwingstange und schwingt euch damit zur anderen Seite. Hier liegt in der Nische links noch ein weiterer Schatz.
Begebt euch vorsichtig nach unten in den Raum. Mehrere kleine Spinnen werden euch hier unten anfallen. Hinter der v√∂llig mit Spinnenweben √ľberzogenen Statue findet ihr eine Druckplatte, die ein Feuer steuert und zwei T√ľr √∂ffnet. Leider haben wir (noch) nichts, um sie unten zu halten, au√üer dem eigenen Gewicht.
Secret 5: Schaut euch, vom Eingang aus gesehen, auf der rechten Seite um. Dort findet ihr unter dem Bogen, vor dem Ger√ľst, eine Vase mit Schatz.
Begebt euch als n√§chstes zum Ger√ľst auf der rechte Seite. Klettert dort auf eines der breiten Bretter. Springt dann auf den Holzbalken zwischen den zwei Brettern. Von dort geht es nach rechts auf den h√∂heren Balken weiter. Balanciert ans Ende des Balkens, auf den Torbogen zu und springt von hier zur Steinplattform √ľber dem Bogen weiter. Sammelt hier den Erste-Hilfe-Koffer ein. Springt dann nach vorne an die Stange. Zieht euch auf diese hinauf und springt zur h√∂heren Stange hoch. Schwingt euch zur n√§chsten Stange weiter und von hier zur anderen Seite.

Gewichte f√ľr die Druckplatte

Lauft durch den Durchgang. Dahinter erwarten euch Spinnen.
Secret 6: Begebt euch zu der Stange in der Nische an der rechten Wand. Zieht euch hinauf und springt an den Vorsprung in der Wand. Hangelt zur Seite um dort zur höheren Kante hoch zu springen. Zieht euch hinauf und sammelt den Schatz ein. Lasst euch wieder hinab.
H√§ngt euch an die Stange, und zieht diese heraus. Wendet euch mit dem Gesicht zur Wand, hangelt ggf etwas n√§her und dr√ľckt Interaktion. Nehmt die Stange mit. Lauft die Treppe hinab. Auf dem ersten Absatz lauern Spinnen. Legt die Stange ab, sie ist nicht wirklich hilfreich gegen Spinnen. Ihr k√∂nnt auch einh√§ndig schie√üen.
Secret 7: Außerdem findet ihr direkt links die nächste Vase mit Schatz.
Lauft mit Stange weiter die Treppe hinab. Im Gang lauft ihr erstmal nach rechts hinaus, um in eine weitere gro√üe Kammer mit einer S√§ule mit vier Hebeln und einem Drehhebel zu gelangen. Legt die Stange erst einmal hier ab, damit sie euch nicht weiter st√∂rt. Sammelt dann links die kleine tragbare Kiste ein und lauft damit wieder in den Gang zur√ľck. Am Ende liegt in der Ecke links ein Erste-Hilfe-Koffer. Rechts um die Ecke erwarten euch Spinnen. Hier liegt au√üerdem eine weitere kleine Kiste, die Lara aufheben kann. Wenn ihr durch das Gitter schaut, seht ihr dort das Relikt. Tragt beide Kisten an das Ende des Ganges, wo eine weitere Druckplatte auf euch wartet und eine Gittert√ľr den Weg versperrt. Legt beide Kisten auf die Druckplatte.
Relikt: Die T√ľr √∂ffnet sich zwar, ist aber erstmal nicht von Interesse. Das Gitter beim Relikt hat sich ebenfalls ge√∂ffnet. Lauft zur√ľck und kriecht in den Gang um es einzusammeln. Kriecht wieder hinaus und lauft zur Druckplatte und den Kisten zur√ľck.
Stellt euch auf die Druckplatte und hebt die erste Kiste auf. Werft diese durch die ge√∂ffnete T√ľr hindurch. Verfahrt mit der zweiten Kiste genauso. Lauft dann schnell durch das Tor, bevor es sich schlie√üen kann. Tragt hier drau√üen nun die beiden Kisten auf die Druckplatte. Das Feuer geht an und die beiden T√ľren √∂ffnen sich. Lauft durch einen der G√§nge wieder in den anderen Raum. (Achtung, im linken, bisher unerforschten Gang lauern Spinnen. Die Kiste, die hier liegt wird nicht mehr ben√∂tigt.) Wieder in der anderen Kammer k√∂nnt ihr euch jetzt an das √Ėffnen des Tores oben begeben.
Secret 8: Vorher gibt es aber noch ein Secret einzusammeln. Sammelt erstmal eure Stange wieder ein und lauft damit in den linken Gang. (Blick auf die hintere Wand, von den Hebeln weg.) Lauft hier direkt rechts die Treppe hoch. Oben angekommen liegt rechts eine weitere unbenötigte Kiste. (Gegebenenfalls tauchen auf dem Weg Spinnen und Fledermäuse auf.) Dort ist außerdem ein Loch in der Wand, in welches ihr die Stange stecken könnt. Zieht euch dann auf die Stange hinauf und springt zur Kante an der Wand hoch. Hangelt euch zur Seite um dort zur nächsten Kante hoch zu springen. Zieht euch hinauf und sammelt dort den Schatz ein. Begebt euch dann wieder hinab und in den Raum hinunter.

Schattenwurf

Betrachtet die hintere Wand. Das Licht des Feuers f√§llt auf die oberhalb der S√§ule mit den Hebeln angebrachten Klappen und wirft Schatten an die Wand. Eure Aufgabe ist es, die Umrisse der Engel an der Wand mit dem Schattenwurf nachzuziehen. Begebt euch an die S√§ule mit den Hebeln. Bet√§tigt, vom Drehkreuz aus gesehen, den ersten Hebel rechts zweimal. Der linke Riegel wird daraufhin aus der T√ľr gezogen. Lauft dann zum Hebel gegen√ľber, also zwei Hebel weiter (egal in welche Richtung). Bet√§tigt diesen dreimal und auch die Umrisse des rechten Engels werden deutlich und der rechte Riegel verschwindet.

Das Portal

Nun lauft ihr zum Drehkreuz und dreht dieses um 180 Grad (eine halbe Runde) gegen den Uhrzeigersinn. Das Portal oben ist nun offen. Allerdings nur f√ľr kurze Zeit. Lauft schnell an der S√§ule mit den Hebeln vorbei zu dem Pfeiler an der Wand dahinter, am Gitterzaun. Rechts findet ihr Vorspr√ľnge im Stein. Klettert diese hinauf, bis ihr an der Verzierungskante h√§ngt. Ihr k√∂nnt hier nicht noch weiter hoch, da der Vorsprung √ľbersteht. Hangelt euch stattdessen nach rechts um die Ecke um euch dort in der Mitte hochzuziehen. Schwingt euch oben mit Hilfe des Magnethakens durch die offene T√ľr, bevor sie sich schlie√üen kann.

Geheime Schatzkammer

Lauft die Stufen hinauf und erledigt die Spinnen. Folgt dem Gang zur nächsten Treppe. Hier steht links ein Erste-Hilfe-Koffer.
Secret 9: In der Vase findet ihr den nächsten Schatz.
Secret 10: Wenn ihr nach links um die Ecke lauft, findet ihr dort noch einen Schatz.
Lauft nun die Treppe hinauf, um die Schatzkammer zu erreichen.

Thrall-Begegnung

Nachdem Lara die Kammer inspiziert und den zweiten Handschuh an sich genommen hat, werdet ihr von zwei Thralls angegriffen. Diese erweisen sich anf√§nglich als hartn√§ckige Gegner. Bek√§mpft die Thralls mit Tritten und Sch√ľssen im Wechsel, oder verwendet die Granaten. Wenn ihre Energie zu Ende geht, fallen sie zu Boden. Jetzt hei√üt es: "nicht z√∂gern", denn sie stehen bald wieder auf. Springt auf den gefallenen Thrall - mit Interaktion - um ihn ins Nirwana zu schicken. Wenn ihr Granaten verwendet, k√∂nnt ihr euch die letzte Aktion ersparen. Ihr k√∂nnt w√§hrend des Kampfes auch Schutz in dem K√§fig suchen. Lauft, nachdem ihr die Thralls besiegt habt, zur Steinplatte neben dem K√§fig um dort einen Erste-Hilfe-Koffer einzusammeln. Schaut euch dann die kurze S√§ule an. Sie leuchtet blau auf, wenn man in die N√§he kommt und l√§sst sich mit der Kraft des Handschuhs bewegen. Schiebt diese gegen den Uhrzeigersinn, bis zum K√§fig.
Secret 11: Klettert vom Käfigdach (alternativ vom Vorsprung an der hohen Säule) auf die bewegliche Säule und weiter auf die höhere. Springt von hier auf den Balkon weiter. Um die Ecke findet ihr den nächsten Schatz. Klettert wieder hinab.
Schiebt die Säule weiter um den Käfig herum, zu dessen anderer Seite. Klettert auf den Käfig und von dort erneut auf die bewegliche Säule. Springt weiter auf den nächsten Pfeiler. Von hier springt ihr an den Balken an der nächsten Säule. Lasst euch an der rechten Seite nach unten hängen. Hangelt euch an dieser nach rechts.
Secret 12: Wenn ihr am Ring an der S√§ule hangelt, stoppt am dritten Segment. Springt dort nach hinten zur Plattform ab, um hier den Schatz einzusammeln. Springt zur√ľck an die Kante.
Hangelt euch ans Ende und zieht euch dort auf den Balken hinauf. Springt zur höher gelegen Kante an der nächsten Säule und hangelt dort nach rechts. Springt vom Ende nach hinten auf den Balkon.

Weg zur√ľck ins Manor

Lauft den Stollen nach oben.
Secret 13: Unterwegs findet ihr rechts eine Vase mit Schatz.
Bet√§tigt ganz oben rechts den Hebel um die Steinwand zu √∂ffnen, welche euch in den Geheimgang im Manor zur√ľck bringt. Lauft hindurch. Spieler der vorherigen Spiele kennen diesen.

Im Manor

Das Spiel geht mit dem bereits in der Einleitung gespielten Teil weiter. Lauft den Gang entlang, auf das Feuer zu und dort nach rechts weiter. An der n√§chsten Ecke geht es nach links. Am Ende des Ganges m√ľsst ihr hinauf klettern, um die Treppe zu erreichen. Lauft diese hinauf und bet√§tigt oben rechts den Hebel, um die T√ľr zum ehemaligen Schlafzimmer zu √∂ffnen.

Hier m√ľsst ihr euch rechts unter einem umgekippten Pfeiler hindurch rollen. Wendet euch dahinter nach links und klettert auf den Schutt hinauf. Werft dann den Magnethaken zum Ring an der T√ľr aus und zieht an diesem, um die T√ľr zu √∂ffnen. Springt hinunter und tretet hindurch. Drau√üen steht leicht rechts ein Erste-Hilfe-Koffer. Sammelt diesen ein und schaut dann nach links den Gang hinab. Springt an die Kante rechts und hangelt euch an dieser entlang. Springt am linken Ende nach oben zur h√∂her gelegenen Kante. Hangelt auch hier nach links. Lasst am Ende einmal los, um die Kante darunter zu erreichen. Springt dann nach hinten ab, auf den Absatz. Lauft hier zur Kiste und schiebt diese an die hintere Wand. Mit ihrer Hilfe k√∂nnt ihr die n√§chste Kante erreichen. Hangelt nach rechts. Am Ende k√∂nnt ihr einfach mutig nach rechts weiter springen. Lauft zur T√ľr. Davor st√ľrzt der Boden ein und die T√ľr wird heraus gerissen. Springt √ľber das Loch hinweg an die Kante. Zieht euch hoch und lauft hinaus. Lauft nach links ans Ende und wendet euch dort nach rechts, der ehemaligen Treppe zu. Diese steht in Flammen. Schwingt mit dem Magnethaken zur anderen Seite. Lauft dort nach rechts. Brennender Schutt versperrt den Weg. Hier ist rechts eine √Ėffnung im Gel√§nder. Lasst euch dort gebremst hinab um unten zu erfahren, wie die Story weiter geht.

Weg in den Tech-Raum

In der Zwischensequenz erf√§hrt Lara, dass jemand der genauso aussieht wie sie auf Zip geschossen hat, in den Tresorraum eingedrungen ist um Amandas Seelenstein zu klauen und dabei eine Explosion ausgel√∂st hat. Lauft zum Kamin und h√§ngt euch dort rechts an den Sims. Zieht euch auf diesen hoch und springt dann zum n√§chsten nach oben weiter. Springt weitere male hoch, bis zur oberen Kante, wo ihr euch nach rechts um die Ecke hangelt, um die obere Ebene zu erreichen, wo ihr loslassen k√∂nnt. Lauft hier nach rechts an den Rand. Springt dort nach vorne, an die Stange. Zieht euch auf diese hinauf und springt zur oberen Kante der Sicherheitsglaswand. Lasst euch auf der anderen Seite gebremst, Kante f√ľr Kante hinunter.
© www.tombraidergirl.de Nur fŁr den privaten Gebrauch. Letzte ńnderung: 25 Jun 2018, 21:25
previousPrintForum
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: